Deine Vorbereitung auf einen Einsatz bei Hope & Wonder

Karibu Tanzania

Vorbereitung ist der Schlüssel…

…für deinen nachhaltigen und erfolgreichen Einsatz als FreiwilligeR bei Hope & Wonder.

Du bist noch nie in Tanzania oder überhaupt auf dem afrikanischen Kontinent gewesen?
Du möchtest wissen, wie Land und Leute ticken und dich auf alltägliche Situationen einstimmen?
Du möchtest Hope & Wonder nicht nur unterstützen, sondern auch für dich persönlich ganz viel von deinem Aufenthalt mitnehmen?

Dann lass uns ein Stück des Weges gemeinsam gehen!
Denn die Erfahrung hat gezeigt, dass dir mit einer guten Vorbereitung das Einleben und auch der komplette Aufenthalt bei Hope & Wonder leichter fallen werden.

Wie ist der Workshop aufgebaut?

Der Workshop findet online über einen Zeitraum von mehreren Wochen statt. Das macht dich örtlich unabhängig und ermöglicht dir eine weitestgehend freie Zeiteinteilung.

Wir starten mit einem individuellen Kennenlern-Gespräch via Zoom.
Der eigentliche Workshop besteht dann aus drei Modulen zum Selbststudium mit verschiedenen a:ctivities und drei Zoom-Sessions in der Gruppe.

Wenn du möchtest hängen wir eine vierte Zoom-Session gemeinsam mit deinen Eltern an.

Bis zu deiner Ausreise nach Tanzania und auch vor Ort stehe ich dir weiterhin gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Inhalte des Workshops

  • Wir klären gemeinsam was es heißt, FreiwilligeR bei Hope & Wonder zu sein.
  • Du lernst Hope & Wonder, das Team und deine Aufgaben kennen.
  • Du erhältst Impulse zu sozialer und interkultureller Kompetenz.
  • Du bekommst Infos zu Land und Leuten und zur tanzanischen Kultur.
  • Wir sprechen über mögliche Herausforderungen im Projektalltag, aber auch über das wichtige Thema Sicherheit.
  • Du tauschst dich mit ehemaligen Freiwilligen aus.
  • Wir besprechen Organisatorisches wie Fragen zu Visa, Versicherungen, Gesundheitsvorsorge…
  • Du reflektierst deine eigene Motivation und Zielsetzung für deinen Einsatz.

An deiner Seite

Deine Begleiterin

Elke Dieterich

Elke Dieterich

Gründerin und Inhaberin Manager für Menschen

Ich bin Elke!

Ich war lange Jahre im Marketing in größeren Unternehmen, bis ich mich 2009 zu einer 12-monatigen Auszeit entschieden habe. Davon war ich 7 Monate als Freiwillige in einem sozialen Projekt in Tanzania.

Ich weiß noch, wie ich das erste Mal in Tanzania angekommen bin, mit welchen gemischten Gefühlen ich am Flughafen stand, dann ins Projekt kam und neugierig die ersten Tage erlebt habe. In welche Fettnäpfchen ich getreten bin, welche Ängste ich aber auch hatte und welchen Herausforderungen ich mich täglich alleine stellen musste.

Ich hätte mir damals sehr gewünscht, einen Sparringspartner an meiner Seite zu haben, der mich auf die fremde Kultur vorbereitet, mir meine vielen Fragen vorab beantwortet und der mir in Tanzania

damit ein schnelleres und vielleicht auch besseres Einleben ermöglicht hätte.

Aus geplanten 3 Monaten sind mittlerweile knapp 13 Jahre geworden, in denen ich zwischen Deutschland und Tanzania pendle. Ich nenne Tanzania sogar mein zweites Zuhause, liebe Land und Leute. In Fettnäpfchen trete ich das ein oder andere Mal immer noch. Ich glaube das ist völlig normal, weiß ich doch, dass ich durch jedes mitgenommene Fettnäpfchen wieder dazu lerne.

Meine gesammelte Erfahrung gebe ich seit nunmehr über einem Jahr auch an die Freiwilligen von Hope & Wonder weiter. Vielleicht auch bald an dich?

eMail:
elke@managerfuermenschen.com

Wann sehen wir uns?

Die nächsten Termine

4. Juli 2022 bis 9. August 2022

zeitlich frei einteilbar mit Ausnahme der Zoom-Sessions am 12. Juli, 26. Juli und 9. August

3. Oktober 2022 bis 8. November 2022

zeitlich frei einteilbar mit Ausnahme der Zoom-Sessions am 11. Oktober, 25. Oktober und 8. November

16. Januar 2023 bis 21. Februar 2023

zeitlich frei einteilbar mit Ausnahme der Zoom-Sessions am 24. Januar, 7. Februar und 21. Februar

17. April 2023 bis 23. Mai 2023

zeitlich frei einteilbar mit Ausnahme der  Zoom-Sessions am 25. April, 9. Mai und 23. Mai


Weitere Termine auf Anfrage

Dein Invest

199 Euro
Darin sind die 3 Module zum Selbststudium, sowie die 3 Workshops via Zoom und wenn gewünscht ein Kennenlerngespräch mit deinen Eltern enthalten. Auch stehe ich dir jederzeit für weitere Fragen vor und während deines Einsatzes zur Verfügung.


Technische Voraussetzungen

stabile Internetverbindung, Micro und WebCam.


Deine Begleiter

Elke Dieterich
sowie ehemalige Freiwillige und Vertreter von Hope & Wonder