Helfer in der Not

Ob im Kampf gegen Hunger, Armut oder Katastrophen – deutsche Führungskräfte zieht es ins Ausland, um sich zu engagieren. Die ersten Arbeitgeber unterstützen ihr Manager bei solchen Einsätzen auf Zeit.
Handelsblatt, 12. September 2014

Buchankündigung “Positiv leben”

Im Juni erscheint das Buch über die HIV/Aids-Arbeit der Brüdergemeine in Tansania: »Positiv leben«. Es enthält in Deutsch, Englisch und Kisuaheli Lebensberichte aus Ilolo. Das Buch entstand auf Initiative von Claudia Zeising, die seit mehreren Jahren in dem Projekt arbeitet und die ich während meiner eigenen Auszeit in Tansania kennen gelernt und auch mehrfach besucht habe.
“Wir begegnen Menschen aus dem Süden Tansanias, die mit dem HI-Virus infiziert sind, Menschen, die AIDS haben. Ehrlich und klar erzählen sie aus ihrem Leben. Mit ihren eigenen Worten zeigen sie uns, was es bedeutet, mit dieser Krankheit zu leben. Sie wollen nicht bemitleidet, sondern als vollwertige Mitglieder ihrer Gesellschaft anerkannt werden. Lasst euch vom Mut und Engagement dieser Menschen inspirieren.”, so Claudia Zeising. Das Buch kostet 18 Euro, von denen 5 Euro an das Projekt gehen.

Eine Leseprobe gibt es hier.

Ein Buch, das ich gerne weiterempfehle!

Zur Vorbestellung…