Mit 2 Workshops auf der jobmesse stuttgart!

Am 19. und 20. Oktober  2019 findet in Stuttgart die 7. jobmesse statt.

An beiden Tagen sind wir jeweils mit dem Workshop “Social Sabbatical – Mehr als eine Auszeit” vertreten und stehen danach noch für ein persönliches Info-Gespräch bereit.

Im jeweils 1-stündigen Workshop tauchen Sie ein in die Welt eines Beraters auf Zeit ein. Sie erfahren, wie ein Social Sabbatical in das aktive Arbeitsleben eingebunden werden kann und wie Sie sich neben dem sozialen Engagement gleichzeitig persönlich weiterentwickeln können.

jobmesse Stuttgart

wann?
Samstag, 19. Oktober 2019, 10 bis 16 Uhr
Workshop: 12.20 – 13.20 Uhr

Sonntag, 20. Oktober 2019, 11 bis 17 Uhr
Workshop: 13.20 – 14.20 Uhr

wo:
ICS Messe Stuttgart
Messepiazza 1
D-70629 Stuttgart

Weitere Infos unter:

Stuttgarter Nachrichten

https://www.jobmessen.de/stuttgart/

Live-Webinar: Auszeitcoaching zur beruflichen Neuorientierung 40+

Ob Persönlichkeitsentwicklung, spirituelle Erfahrung, sinnvolle Tätigkeit oder einfach mal raus aus dem Alltag zur Klärung der eigenen berufliche Situation – die Gründe für eine ehrenamtliche Auszeit verbunden mit einem Auslandsaufenthalt sind vielfältig. 

Wer sein Social Sabbatical mit dem Wunsch nach einer beruflichen Neuorientierung verbindet, sollte sich im Vorfeld ein paar Fragen beantworten, während der Auszeit ein paar Hilfsmittel nutzen und für die Rückkehr einen Plan haben. Christiane Karsch, Coach für berufliche Neuorientierung, stellt Dir in diesem Webinar einige Vorbereitungsfragen und Werkzeuge vor. Im Interview mit Elke Dieterich beschreibt sie zum Schluss die wichtigsten Bestandteile des wertschöpfenden Heimkehrens.

Das Webinar wird von Elke Dieterich, Manager für Menschen, moderiert. Im Chat hast Du die Möglichkeit Deine individuellen Fragen zu stellen.

Termin:           Samstag, 30. November 2019

Uhrzeit:           10:30 bis 11:15 Uhr

Anmeldelink:  https://zoom.us/meeting/register/60e6e40593a556b5d746f627e8486654

Christiane Karsch ist seit 2015 Coach für berufliche Neuorientierung. Sie weiß, wovon sie spricht, denn Christiane hat sich in ihrem Berufsleben bisher schon sieben Mal komplett neu orientiert. 2011 hat sie selbst ein Social Sabbatical in Nepal absolviert und nahm 2014 eine sechsmonatige Auszeit in Neuseeland, u.a. um sich in ihrer Selbständigkeit neu zu positionieren. 

Elke Dieterich ist Inhaberin von Manager für Menschen. Die Organisation wurde 2011 auf Basis ihrer eigenen Auszeit-Erfahrung gegründet. Manager für Menschen bietet interessierten Menschen die Chance, sich im Rahmen ihres aktiven Berufslebens in sozialen Projekten im Ausland zu engagieren. Das Social Sabbatical ist dabei nicht nur eine interkulturelle und fachliche Herausforderung, sondern neben einem Perspektivwechsel auch eine einzigartige Erfahrung. 

Rechtsform oder Wertevorstellung

Die Entscheidung ist gefallen. Sie wollen sich in Ihrer Auszeit sozial engagieren. Und bei der Organisation und Durchführung brauchen Sie Unterstützung. Sie haben gewisse Vorstellungen und das Internet wirft eine unglaubliche Bandbreite an Möglichkeiten und Organisationen aus.

Da ist es nicht ganz einfach, sich im Dschungel der Anbieter zurecht zu finden. Und irgendwann stellt sich die Frage: Was macht eigentlich eine gute Freiwilligenagentur aus? Und welche ist die richtige für mich und meine Bedürfnisse?

Auf was Sie bei der Wahl achten und welche Fragen Sie im Vorfeld stellen sollten, habe ich in einem Artikel in der aktuellen Ausgabe von Voluntaris – Zeitschrift für Freiwilligendienste erörtert.

Sie brauchen Unterstützung bei der Auswahl der passenden Agentur?
Dann fordern Sie hier Ihre Checkliste an.

NEU: Live-Webinare

Träumen wir nicht alle davon, einmal eine Auszeit zu nehmen? Für ein paar Wochen raus aus dem Alltag zu gehen, zu reisen, uns weiter zu bilden oder auch sozial zu engagieren?
Knapp die Hälfte aller Deutschen spielt mit diesen Gedanken. Doch nur wenige lassen ihren Traum auch Realität werden. Gehören Sie auch dazu oder sind Sie mutig und gehen mit mir den ersten Schritt?
Die 1-stündigen Live Webinare sind kostenlos und finden via Zoom statt.

.

AUS!Zeit für mich
Auszeit – was heißt das eigentlich?
Welche Ausgestaltungsmöglichkeiten gibt es?
Wie bereite ich mich auf meine Auszeit vor? (Gespräch mit dem Chef, Rechtliche Grundlagen, zeitliche Finanzierung)

03. September 2019, 19 Uhr Zur Anmeldung…

08. Oktober 2019, 19 Uhr      Zur Anmeldung…

05. November 2019, 19 Uhr     Zur Anmeldung…

03. Dezember 2019, 19 Uhr     Zur Anmeldung…
 


Social Sabbatical – Mehr als eine Auszeit
Social Sabbatical – was heisst das eigentlich?
Was sind meine Aufgaben als BeraterIn auf Zeit?
Was sind mögliche Projekteinsätze?
Was ist der Mehrwert für mich?

05. September 2019, 19 Uhr     Zur Anmeldung…

10. Oktober 2019, 19 Uhr    Zur Anmeldung…

06. November 2019, 19 Uhr    Zur Anmeldung…

09. Dezember 2019, 19 Uhr    Zur Anmeldung…

.

Auszeit-Coaching zur beruflichen Neuorientierung 40+
Wer sein Social Sabbatical mit dem Wunsch nach einer beruflichen Neuorientierung verbindet, sollte sich im Vorfeld ein paar Fragen beantworten, während der Auszeit ein paar Hilfsmittel nutzen und für die Rückkehr einen Plan haben. Christiane Karsch, Coach für berufliche Neuorientierung, stellt Dir in diesem Webinar einige Vorbereitungsfragen und Werkzeuge vor. Im Interview mit Elke Dieterich beschreibt sie zum Schluss die wichtigsten Bestandteile des wertschöpfenden Heimkehrens.

30. November 2019, 10:30 Uhr    Zur Anmeldung…

Die Deutsche und der Massai

Als Beraterin auf Zeit ging es vor 4 Jahren für Susi in ein Projekt nach Tanzania. Heute lebt und liebt sie zwischen 2 Kulturen. Die Deutsche und der Massai oder wie ein Social Sabbatical dein Leben komplett umkrempeln kann.

Karibu Tanzania

Seit 2009 fasziniert mich Tanzania. Seit 2009 bin ich immer wieder vor Ort und berate in verschiedenen Projekten. Mittlerweile ist Tanzania fast zu meiner zweiten Heimat geworden und so oft es mir möglich ist, bin ich selbst vor Ort.

Die meisten Menschen kennen das Land in Ostafrika jedoch nur aus Reiseprospekten, Reportagen oder von Ausflügen in die wunderbare Tierwelt. Doch Tanzania hat mehr zu bieten, als nur Nationalparks und Zanzibar. Abseits der gängigen Touristenpfade zeige ich Ihnen mein Tanzania.

Ein einwöchiger Aufenthalt im Großraum Dar-es-Salaam – vor oder nach Ihrer eigentlichen Tanzania-Reise – bietet Einblick in verschiedene Projekte und bringt Sie an Orte, die Sie vielleicht alleine nicht besuchen würden.
Eine Woche, in der Sie Ihre Komfortzone verlassen werden, die eine gute Entscheidungsgrundlage für einen Einsatz als Berater auf Zeit bietet und die sie vor allen Dingen mit vielen neuen Impulsen zurückkehren lässt.

NEU: Ab sofort bieten wir auch an das Massai-Dorf Changalikwa im Norden Tanzanias zu besuchen.

“Die Woche ist ein unvergessliches Erlebnis, das es so im Reisebüro nicht zu buchen gibt.”, so Norbert, der im April 2016 eine Woche mit mir unterwegs war.

Karibu Tanzania – ich freue mich auf Sie!

Mehr Infos…

 

Workshop ‘Social Sabbatical – Mehr als eine Auszeit’

Sie interessieren sich für einen Einsatz als Berater auf Zeit?

Dann merken Sie sich jetzt schon Ihren Termin für einen der Workshops vor.
Ob als Vorbereitung für Ihren fest terminierten Einsatz oder als Entscheidungsgrundlage. Unsere Workshops bieten interkulturelles Training und den Austausch mit aktuellen und ehemaligen Beraten auf Zeit und sind so die optimale Basis für Ihren sicheren und nachhaltigen Einsatz.

Mehr Infos und Anmeldung…

Handwerker auf Zeit gesucht!

Handwerker auf Zeit gesucht!
Für ein Projekt 50 km südlich von Dar-es-Salaam suchen wir das erste Mal Handwerker auf Zeit.

Auf knapp 5 Hektar fruchtbarem Land ist eine kleine Oase entstanden, in der Kleinkinder von tansanischen Mamas betreut werden. Daneben wird Landwirtschaft betrieben und aktuell entstehen weitere Gebäude, um einen Restaurationsbetrieb und ein Sanatorium zu beherbergen, die das Projekt in naher Zukunft tragen sollen.

Das Konzept ist schlüssig, die Kinder werden in ihrer physischen und geistigen Entwicklung gefördert und die Projektleiter und das ganze Team verdienen Unterstützung.
Bist du handwerklich begabt? Möchtest du tiefer in die tansanische Kultur eintauchen? Hast du Lust, dich mit tansanischen Handwerkern auszutauschen und voneinander zu lernen? Dann suchen wir dich:
Schreiner, Elektriker, KFZ-Mechaniker, Maurer, Zimmerer und Sanitärtechniker.

Unterkunft und Verpflegung werden gestellt.

Interesse? Dann melde dich unter info@managerfuermenschen.com

Soziales Engagement in Deutschland

In der Regel vermitteln wir nur Berater auf Zeit ins Ausland. Aktuell haben wir aber eine Anfrage einer unserer Projektpartner vorliegen, die Unterstützung in Deutschland benötigen.

Du wohnst in München und möchtest dich in deiner Freizeit gerne sozial engagieren.
Du bist davon überzeugt, dass du mit deinem Wissen, deiner Erfahrung und Kommunikationsstärke nachhaltig etwas bewegen kannst?
Dann bieten wir dir eine Möglichkeit, wie du deine Freizeit sinnvoll durch soziales Engagement gestalten kannst.

Leiter der Regionalgruppe München gesucht!

Zur Stellenausschreibung geht es hier…