Sechzig Sekunden der Träumerei
sind sechzig Sekunden lebendiger Ruhe für Leib und Geist.

(Prentice Mulford)

‘I lost all my plans’, sagte mir meine Projektmanagerin Rehema aus dem Frauenprojekt hier in Kigamboni/ Tanzania heute morgen. ‘Die weltweite Reisewarnung seitens des Auswärtigen Amts wurde bis zum 14. Juni verlängert, dabei wollten wir am 12. Juni in den Sommerurlaub fahren’, so eine Freundin. Und damit sind die beiden nicht alleine.

Auch Manager für Menschen liegt momentan brach. Und auch wenn die Unterstützung in vielen lokalen Projekten durch einen Volunteer Expert so dringend notwendig wäre und ich auch tatsächlich Interessenten habe – aktuell kann keiner reisen.

Aber, die Welt läuft uns nicht weg. Letze Woche habe ich mit einem potentiellen neuen Volunteer Expert telefoniert. Er weiß, dass es aktuell keine Einsätze gibt, aber er sagte: wir können doch jetzt die Zeit nutzen, alles vorzubereiten und zu organisieren. Ich kann mir jetzt das nötige Wissen zu Land und Leuten aneignen, um dann, wenn die Grenzen wieder auf sind, in meinen Einsatz als Volunteer Expert zu starten.

Und da hat er recht. Lassen Sie uns doch einfach jetzt die Zeit nutzen, unsere Träume zu träumen, Ideen einzuholen und Pläne für die Zukunft zu schmieden.
In den nächsten Wochen biete ich daher kleine Live-Sessions via Zoom an, in denen ehemalige Volunteer Experts zu Wort kommen. In Form eines kleinen Interviews oder einer Bilderreise berichten sie von ihren Erlebnissen und lassen an ihrer Erfahrung teilhaben.

Sind Sie mit dabei, wenn es nach Namibia, Südafrika, Burkina Faso oder Peru geht?
Ich freue mich auf Sie! Bleiben Sie gesund!

Namibia – A day in the life of a volunteer expert
Samstag, 9. Mai 2020, 10:30 – 11:15 Uhr

Christine war in einem Community-Projekt am Okavango-Delta in Namibia. Ohne Strom und fließend Wasser hat sie dort 2,5 Monate das Projektteam beraten.
Zur Live-Session…

Burkina Faso – Wegweiser für eine nachhaltige Veränderung
Samstag, 16. Mai 2020, 10:30 – 11:15 Uhr

Anke war ‘nur’ 3 Wochen in Burkina Faso. Eine kurze Auszeit, die ihr Leben nachhaltig verändert hat und zum Einstieg in die Entwicklungszusammenarbeit wurde.
Zur Live-Session…

Südafrika – Zwischen Glitzerwelt und Township
Mittwoch, 20. Mai 2020, 19:30 – 20:15 Uhr

Aus geplanten 3 Monaten wurden knapp 10 Monate. Was Philipp in der Zeit nicht nur in Südafrika erlebt hat und was es mit ihm persönlich gemacht hat, berichtet er uns in der Live-Session.
Zur Live-Session…

Peru – Für einen Moment die Welt retten
Samstag, 23. Mai 2020, 10:30 – 11:15 Uhr

Eigentlich kam Michael gefühlt nur zurück, weil Weihnachten dazwischen kam. Wie es ihm zwischen Marketing-Workshops und Ausflügen zur indigenen Bevölkerung ging, erfahren wir Ende Mai.
Zur Live-Session…

Alle Live-Sessions finden auf Zoom statt. Bitte melden Sie sich für die einzelnen Veranstaltungen an, klicken dann kurz vor der Session auf den jeweiligen Zugangs-Link und schon sind Sie dabei