Popp kann sehen

“Ich kann sehen!” so die ersten Worte des kleinen Popp, als er seine neue Brille angepasst bekommen hat.
Der Sohn des Projektleiters der Nursery School Friends of Children in Dar-es-Salaam, Tanzania und Patensohn des Freilassinger Entwicklungshilfeverein-Vorsitzenden war überglücklich.
Und auch wir sind das. Denn mit einer Sehschwäche von – 3,0 und -2,25 war es im Alltag, wie auch in der Schule nicht gerade einfach für Popp. Nun steht dem Grundschulbesuch ab Januar 2017 nichts mehr im Wege!

Zum Artikel, der am 25. August 2016 im Freilassinger Anzeiger erscheinen ist, geht es hier…

Thank you, Africa!

It feels a million miles away that I left for Namibia or starting the trip around Southern Africa back in Cape Town – well that’s roughly 7500km away. I can’t believe that my time on this beautiful continent has come to an end.

Spending four months in Africa truly was one of the best decisions in my life and a once in a lifetime experience. I will treasure it forever!

Hier gehts zum letzten Beitrag von Christine und natürlich zum kompletten Erfahrungsbericht aus Namibia.
Beitragsbild von Christine Skowski Photography