Vorbereitungs-Workshop

Sie interessieren sich für einen Einsatz als Berater auf Zeit?

Dann merken Sie sich jetzt schon Ihren Termin für einen der Vorbereitungs-Workshops vor.
Ob als Vorbereitung für Ihren fest terminierten Einsatz oder als Entscheidungsgrundlage. Unsere Workshops bieten interkulturelles Training und den Austausch mit aktuellen und ehemaligen Beraten auf Zeit und sind so die optimale Basis für Ihren sicheren und nachhaltigen Einsatz.

Mehr Infos und Anmeldung…

Karibu Tanzania

Seit 2009 fasziniert mich Tanzania. Seit 2009 bin ich immer wieder vor Ort und berate in verschiedenen Projekten. Mittlerweile ist Tanzania fast zu meiner zweiten Heimat geworden und so oft es mir möglich ist, bin ich selbst vor Ort.

Die meisten Menschen kennen das Land in Ostafrika jedoch nur aus Reiseprospekten, Reportagen oder von Ausflügen in die wunderbare Tierwelt. Doch Tanzania hat mehr zu bieten, als nur Nationalparks und Zanzibar. Abseits der gängigen Touristenpfade zeige ich Ihnen mein Tanzania.

Ein einwöchiger Aufenthalt im Großraum Dar-es-Salaam – vor oder nach Ihrer eigentlichen Tanzania-Reise – bietet Einblick in verschiedene Projekte und bringt Sie an Orte, die Sie vielleicht alleine nicht besuchen würden.
Eine Woche, in der Sie Ihre Komfortzone verlassen werden, die eine gute Entscheidungsgrundlage für einen Einsatz als Berater auf Zeit bietet und die sie vor allen Dingen mit vielen neuen Impulsen zurückkehren lässt.

„Die Woche ist ein unvergessliches Erlebnis, das es so im Reisebüro nicht zu buchen gibt.“, so Norbert, der im April 2016 eine Woche mit mir unterwegs war.

Karibu Tanzania – ich freue mich auf Sie!

Mehr Infos…

 

Ich bin dann mal weg…

Haben Sie den Satz auch schon einmal gesagt oder heißt es bei Ihnen noch immer „Ich wäre dann gerne mal weg!“ ?

Eine Auszeit wird zu einem der wichtigsten Arbeitszeitmodelle der Zukunft werden, um die Motivation und die Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter zu erhalten! Sie kann bei passender Ausgestaltung nicht nur Erholung sein, sondern auch Karrierekick und vor allen Dingen Mehrwert für Unternehmen.

Doch wie finden Sie Ihre passende Ausgestaltungsmöglichkeit? Wie planen und finanzieren Sie Ihre Auszeit und wie überzeugen Sie Ihren Chef? Elke Dieterich von Manager für Menschen wird im Webinar Antworten zu diesen Fragen geben und ein spezielles Auszeit-Modell – das Social Sabbatical – vorstellen.

 

Für dieses interaktive Seminar, das über das Web in einem „virtuellen Seminarraum“ abgehalten wird, melden Sie sich bitte im Vorfeld über u.g. Link mit einem Benutzernamen an. Den Link zur Teilnahme erhalten alle Teilnehmer/innen am Veranstaltungstag per eMail.
Für die Teilnahme an den Webinaren benötigen Sie lediglich einen Webbrowser, den Adobe Flash® Player und einen aktivierten Lautsprecher an Ihrem Computer.

 

Die Eckdaten:

  • Datum: 06. Juni 2017
  • Uhrzeit: 18:00 – 19:00 Uhr
  • Anmeldung: unter folgendem Link
  • Trainerin: Elke Dieterich, Geschäftsführerin der Manager für Menschen GmbH

 

Die Webinare werden gesponsored durch die DIS AG.
Die DIS AG gehört zu den größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als Marktführer in der Überlassung und Vermittlung von Fach- und Führungskräften hat sie sich auf die Geschäftsfelder Finance, Industrie, Information Technology, Office & Management, Engineering und Outsourcing & Consulting spezialisiert. Im Geschäftsfeld Engineering werden die Dienstleistungen durch die Tochterunternehmen euro engineering AG (100%) und euro engineering AEROSPACE GMBH (100%) erbracht. Rund 9.000 Mitarbeiter arbeiten in 160 Niederlassungen für die DIS AG. Zum Konzern gehören weiterhin: DIS Consulting GmbH (100%), DIS Interim Management GmbH (100%), CST GmbH (100%) und Personal Innovation GmbH (100%). Nach einer Umfrage des „Great Place to Work“ Instituts und des Handelsblattes zählt die DIS AG mit Platz 1 zu „Deutschlands besten Arbeitgebern 2011“.

Women and work 2017

Wir sind wieder mit dabei!

women&work – Europas größter Messe-Kongress für Frauen am 17. Juni 2017 in Bonn
Ob Studentin, Absolventin, erfahrene Fachfrau, Wiedereinsteigerin, Führungskraft oder einfach nur ambitioniert – auf der women&work treffen Besucherinnen auf über 100 Top-Arbeitgeber und können sich im Franchise-Forum und im Weiterbildungs-Forum über alternative Karrierewege informieren.

Vorterminierte Vier-Augen-Gespräche (Bewerbung ab Januar 2017), Vorträge und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung. In der Karriere- und Leadership-Lounge können zusätzlich Kontakte zu fast 100 Netzwerken, Beratern, Coaches und Experten geknüpft, berufliche Chancen ausgelotet und Informationen darüber ausgetauscht werden, wie Frauenkarrieren heute und in Zukunft aussehen.

Für ambitionierte Frauen ist die women&work das Highlight, wenn sie auf der Suche nach einem passenden Arbeitgeber für ihren Berufseinstieg nach dem Studium sind, den Wiedereinstieg nach der Elternzeit planen, einen Job-Wechsel erwägen oder sich generell über Karrierechancen und Aufstiegsmöglichkeiten informieren möchten.

Kongressschwerpunkt 2017 ist das Thema „Veränderung & Transformation“.

Der Besuch der women&work ist kostenfrei!

Save the date!
17. Juni 2017
10:00-17:30 Uhr
World Conference Center Bonn | ERWEITERUNGSBAU
Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn

4 Jahre Manager für Menschen…

…und Facebook musste mich daran erinnern, dass Manager für Menschen gestern vor einem Jahr den 3. Geburtstag gefeiert hat…

Aus gegebenem Anlass:

生日 快乐 – und statt der obligatorischen Schwarzwälder Kirschtorte gibt es heute Nudeln für viele weitere glückliche Jahre!

 

Danke für eure Unterstützung! Danke an die Berater auf Zeit, die in ihren Einsätzen Wunderbares geleistet haben. Und danke an alle NGOs, die sich für uns und unsere Berater auf Zeit entschieden haben. Wir freuen uns auf weitere tolle Einsätze und noch mehr Wissenstransfer auf Augenhöhe – und zwar in beide Richtungen!

Version 2

 

Du gehst als Manager und kommst als Berater wieder!

…so lautete eine Zusammenfassung unseres Vorbereitungs-Workshops am letzten Freitag und Samstag in Frankfurt. Dort sind 4 weitere Berater auf Zeit eingetaucht in die Welt von Manager für Menschen und haben sich 1 1/2 Tage intensiv auf ihren Einsatz vorbereitet.

Sensibilisierung für die kommenden Herausforderungen, aber auch Hilfestellung, um eigene Umgangsstrategien zu entwickeln standen auf dem Programm. Von seinem Einsatz in Südafrika berichtete ein Ex-Berater auf Zeit und wir haben viel über unsere eigene Kultur, Stereotypen, Kulturschock und Erwartungen an und von Beratern auf Zeit diskutiert. Und am Abend führte uns eine kulinarische Reise nach Äthiopien.

Ihr seid eine wunderbare Gruppe gewesen und das Arbeiten mit euch hat mir viel Spaß gemacht! Ich wünsche euch schon jetzt einen guten Start im Projekt und ein unvergessliches Social Sabbatical!

 

Sie interessieren sich für einen Einsatz als Berater auf Zeit?
Die nächsten Termine für die Vorbereitung, an denen auch Fach- und Führungskräfte teilnehmen können, die Manager für Menschen kennen lernen möchten und noch keinen festen Projekteinsatz haben, stehen nun fest:

31. Juli und 1. August 2015 sowie am 9. und 10. Oktober 2015
Weitere Informationen und Anmeldung…

 

 

Manager für Menschen on tour

Der Monat April hatte es in sich… Vorträge, Webinare, Messen, Treffen mit Beratern auf Zeit und Projektträgern…und zwischendurch arbeiten wir mit Hochdruck am Relaunch der Webseite.

Hier ein kleiner fotografischer Rückblick:

Ein Hauch Tanzania in Köln

Bereits seit ein paar Wochen ist unser Projektpartner KCC aus Dar-es-Salaam/Tanzania in Deutschland auf Tour. Acht talentierte junge Künstler geben in einer Mischung aus Akrobatik, Theaterszenen und traditionellen Tänzen einen kleinen Einblick in den oft schwierigen Lebensalltag in Tanzania.

Einer unserer Berater auf Zeit war im Mai/Juni vor Ort und hat ja auch hier über seinen Aufenthalt berichtet.
Nun hatte ich das Vergnügen die Show live in Köln zu erleben. Es war grandios! Wer Zeit und Lust hat, sollte die Show unbedingt noch besuchen, zum Beispiel heute Abend in Köln, oder die nächsten Tage in Hamburg oder Braunschweig.
Zum Tourplan…

Die Lichtverhältnisse waren für das iphone nicht optimal…aber ein paar Bilder und zwei kleine Filme möchte ich dann doch nicht vorenthalten…

 

 

Viele gute Gespräche, wertvolle Impulse…und erster Container voll!

1036 km, viele gute Gespräche, neue Kontakte, wertvolle Impulse und den ersten vollen Container. So könnte man die letzte Woche beschreiben!

Perspektivforum, Bad Honnef
Alle reden vom demographischen Wandel. Brauchen internationale Freiwilligendienste neue Perspektiven? Zu diesen und anderen Fragen rund um internationale Freiwilligendienste organisierte der Arbeitskreis „Lernen und Helfen in Übersee“ e.V. eine Fachkonferenz am 5. und 6. Mai 2014 in Bad Honnef. Die Tagung bot die Gelegenheit, sich mit Zukunftsfragen auseinanderzusetzen und Impulse zu erhalten, die mit dem Thema „demographische Entwicklung in Deutschland“ zusammenhängen. Eingeladen waren Träger internationaler Freiwilligendienste, Vertreter von Netzwerken und Fachorganisationen, Mitarbeiter von Ministerien und Behörden, Politiker und Wissenschaftler. Manager für Menschen war Podiumsdiskutant und diskutierte gemeinsam mit Vertretern der Wirtschaft und Professor Dr. Alexander Thomas wie nachhaltige Kooperationen aussehen können und was sie zu einer win-win Situation für alle Beteiligten macht.
Auch wenn wir mit Sicherheit zu den Exoten der Fachkonferenz zählten, so freuen wir uns umso mehr, dass wir sehr gute Anregungen mitnehmen und wertvolle Impulse liefern konnten. Das persönliche Dankeschön der Geschäftsführerin der Freiwilligen Agentur Köln lässt uns doch ein wenig stolz sein.
Vielen Dank noch einmal für die Einladung!

Business Lunch Engagement Global
Während meine Kollegin Pia noch wertvolle Impulse lieferte, war ich schon unterwegs nach Stuttgart. Die Engagement Global – Ansprechpartnerin in Deutschland für bürgerschaftliches und kommunales Engagement in der Entwicklungszusammenarbeit – hatte zum Business Lunch eingeladen, um das ASApreneurs Programm näher vorzustellen. Ein tolles Programm für alle unter 30-jährigen, die sich für Nachhaltigkeit in der Wirtschaft interessieren und auf der Suche nach einem Programm sind, das nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Erfahrungen vermittelt.
Weitere Informationen unter http://www.asapreneurs.de

Webinar AUS!Zeit als Chance
Am Abend fand dann das dritte Webinar zum Thema AUS! Zeit als Chance statt. Mit 71 Anmeldungen ein voller Erfolg! Wer nicht dabei sein konnte, der Termin für das nächste Webinar steht bereits: 7. Oktober 2014, 18 Uhr.
Weitere Infos und Anmeldung…

10. Deutsches CSR-Forum in Ludwigsburg
Für mich die Premiere, für das CSR-Forum Jubiläum. In diesem Jahr war das Leitthema die „Machbarkeit von gesellschaftlicher Verantwortung“. In Diskussionsrunden im großen Plenarsaal im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg wurde aktiv diskutiert, darunter auch mit den Vorstandsvorsitzenden Dr. Frank Appel (Deutschen Post DHL), Dr. Thomas Birtel (Strabag) und Alain Caparros (REWE). Die rund 650 Kongressteilnehmer vertieften die Denkanstöße mit über 20 Geschäftsführern großer und mittelständischer Unternehmen in Sektionen, wie biologische Vielfalt, verantwortlicher Konsum oder Kooperationen zwischen Unternehmen und NGOs. Letztere Sektion zeigte einmal mehr auf, dass nicht die Größe des Unternehmens relevant, sondern einzig und allein der Wille der Geschäftsführung und auch der Mitarbeiter zählt, um eine sinnvolle und nachhaltige Kooperation einzugehen. Leider ist aber auch hier wiederum Kooperation komplett auf Spenden reduziert worden. Schade eigentlich! Für uns heisst das, es gibt noch viel zu tun!

Senior Capital
Am Donnerstag Abend fand zum ersten Mal die Veranstaltung Social Capital in der Fabrik Sonntag in Waldkirch statt. Zahlreiche Interessierte informierten sich, welche Perspektiven für die nachberufliche Lebensphase gegeben sind. Hier bildete der Workshop von Pia Himmelsbach zum Thema Engagement mit Sinn den Abschluss unserer Marathon-Woche.

Danke – Der erste Container ist voll!
Im Rahmen unseres Newsletters hatten wir vor gut 3 Wochen eine Mangoaktion für Burkina Faso vorgestellt. Nun steht die Finanzierung für den ersten Container! Die Aktion läuft noch bis zum 24. Mai 2014. Vielleicht schaffen wir auch den zweiten Container Gebrauchte und gut erhaltene Gegenstände können an Ben Hoppenstedt, Bahnhofstraße 83, 76356 Weingarten (Baden) oder an uns geschickt werden, wir leiten sie dann direkt weiter. In Zusammenarbeit mit www.gebana.de .
Vielen Dank auf jeden Fall schon einmal an alle Unterstützer!
Weitere Informationen…

 

Und was steht bei Manager für Menschen in nächster Zeit an?
Am Dienstag heisst es für Rick „Safari njema!“. Rick, unser zweiter Berater auf Zeit aus der Schweiz wird für 5 Wochen in ein Community Projekt nach Dar-es-Salaam gehen. Und auch er wird zukünftig hier bloggen! Rick, wir wünschen dir eine gute Reise, einen guten Einstieg in Tanzania und eine unvergessliche Erfahrung!

Unsere Vorbereitungen für die women&work am 24. Mai 2014 in Bonn laufen auf Hochtouren. Und wir freuen uns, wenn wir den ein der anderen dort an unserem Messestand begrüßen können!
Weitere Informationen www.womenandwork.de